5 Bücher, die Ihnen regnerische Herbsttage versüßen

Die Regentage im Herbst sind perfekt, um es sich zuhause gemütlich zu machen und ein gutes Buch zu lesen. Eine leckere Tasse Tee oder Kakao, frisch gebackene Kekse und eine spannende Geschichte, in der wir uns verlieren können – was gibt es Schöneres? Wir haben Ihnen fünf Bücher herausgesucht, die Ihnen die kommenden Herbst-Tage verschönern.

Sachbuch

Das geheime Band zwischen Mensch und Natur
(Peter Wohlleben)

In der heutigen Zeit der Digitalisierung und des schnellen Wandels stellt sich eine Frage: Wie sehr ist der Mensch eigentlich noch mit der Natur verbunden? Welches Band zwischen Menschen und Pflanzen noch heute besteht und wie sich diese aufeinander auswirken, wird in diesem Sachbuch erklärt. Peter Wohlleben, der Autor dieses Buches ist studierter Forstwirt. Nach seinen Bestsellern „Das geheime Leben der Bäume“, „Das Seelenleben der Tiere“ und „Das geheime Netzwerk der Natur“ macht er uns in diesem Buch bewusst, wie Mensch, Tier und Pflanzen einen wunderbaren gemeinsamen Kosmos bilden.

Science-Fiction

Space Opera
(Catherynne M. Valente)

Vor knapp hundert Jahren hat sich die Galaxie entzweit und ein Krieg löschte beinahe sämtliches Leben aus. Ein Eurovision Song Contest wurde für das Weltall erfunden, um für Unterhaltung und Erheiterung zu sorgen. Das einzige Problem: Der letzte Platz wird mit der völligen Vernichtung bestraft und die Aliens haben ganz besondere Ideen, wer für die Erde antreten soll. Völlig verrückt, lustig und brillant erzählt.

Liebesroman

Drei Schritte zu dir
(Rachael Lippincott, Mikki Daughtry, Tobias Iaconis)

Stellas einzige Chance zu überleben ist eine neue Lunge. Um ihr Immunsystem zu schützen, muss sie sich von allem und jedem fernhalten und ein abgeschottetes Dasein fristen. Trotzdem verbringt sie Zeit mit Will, wenn auch mit Sicherheitsabstand, da sonst beide sterben könnten. Der Wunsch nach Nähe wird bei beiden immer größer.

Krimi

Bretonisches Vermächtnis – Kommissar Dupins achter Fall
(Jean-Luc Bannalec)

Kommissar Dupin ermittelt bereits zum achten Mal an der bretonischen Küste. Diesmal wurde ein grausiges Verbrechen in Dupins Lieblingslokal im Herzen Concarneaus verübt. Wer hatte es auf Docteur Chaboseau, einen angesehenen Arzt aus einer der einflussreichsten Familien der Gegend, abgesehen? Ein spannender und stimmungsvoller Krimi, der die Leser an die Häfen und Strände der Bretagne entführt.

Jugendbuch

Unter dem Zelt der Sterne
(Jenn Bennett)

Bei einem Camping-Trip mit Freunden strandet Zorie mit dem Jungen, der ihr das Herz gebrochen hat, in der Wildnis. Eine zarte Liebesgeschichte zwischen den ehemals besten Freunden Zorie und Lennon mit vielen verletzten Gefühlen wird hier mitreißend und witzig erzählt. Wagen die beiden einen Neuanfang, nachdem der Homecoming-Ball für Funkstille sorgte?

Bilder: Carina, Dietsch, Himolla, Polinova

Zurück