Das Unternehmen

Die Geschichte von Möbel Mit

Olaf Engels

Unser Geschäftsleiter Thorsten Vortisch ist viel unterwegs - warum? "Der unmittelbare Kontakt mit den Kunden und Mitarbeitern ist sehr wichtig. Und diese Gespräche kann ich nicht nur am Schreibtisch führen, sondern vor Ort in den Filialen."

Seit 2008 ist Herr Vortisch Geschäftsleiter unseres Familienunternehmens Möbel Mit, das im Jahr 1990 von Karl-Anton Engels mit zwei Verkaufsstellen in Wittenberg und Dessau gegrün-
det wurde. Heute umfasst Möbel Mit acht Filialen in Bernburg, Köthen, Dessau, Wittenberg, Jüterborg, Wolfen, Zerbst und Verlar und wird in 2. Generation von Olaf Engels betrieben.

Dass zwischen den Gründungsjahren und heute Welten liegen, zeigt ein Blick in die Chronik: Während der Verkaufsstart in Köthen und Wittenberg 1990 ganz provisorisch in Zelten mit je etwa 300 qm begann, verfügt der Betrieb heute über ein modernes Filialnetz, das keine Wünsche offen lässt. Jeder Kunde soll spüren, dass der Slogan "Wohnen und wohlfühlen" voll und ganz gelebt wird.

Und nicht nur die Filialen haben sich verändert. Deutlich sichtbar ist der gewachsene Qualitätsanspruch. Dazu wurde 2007 ein radikaler Bruch im Sortiment vollzogen: Weg vom Discounter mit vorwiegend Mitnahmemöbeln hin zu Einrichtungsmärkten mit einem hochwertigen Sortiment und gleichzeitig fairen Preisen. Zudem wurde die Zahl unserer qualifizierten Mitarbeiter von 58 auf 79 Mitarbeiter erhöht, um mit guter Beratung und umfassenderen Service den gewachsenen Anforderungen zu entsprechen.

Und natürlich geht Möbel Mit auch mit der Zeit: Mit unseren 3D Planungstools und unserem Onlineshop bietet wir unseren Kunden moderne Serviceoptionen für den perfekten Wohntraum.